Club-Sandwich

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Club-Sandwich
Club-Sandwich
Zutatenmenge für: 2 Personen
Zeitbedarf: Bratzeit und Auskühlzeit des Filets: 1 Stunde + Zubereitung: 10–15 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Das Club-Sandwich ist ein bekanntes Rezept aus der Familie der Sandwiches. Das Original wird mit 3 Scheiben Toastbrot zubereitet, ein Doppeldecker also, der lecker schmeckt.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Die Hühnerbrüste waschen, mit Küchenpapier trocken tupfen, vom Knochen lösen und die Haut abziehen.
  • Das Fett in der Pfanne heiß werden lassen, das Fleisch mit Salz sowie Pfeffer würzen und langsam hellbraun braten lassen.
  • Das gebratene Fleisch noch warm in Alupapier wickeln und ca. 50 Minuten auskühlen lassen.
  • Die Tomaten waschen, in Scheiben schneiden, entkernen, das Fruchtwasser entfernen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.
  • Die Gurke schälen und mit dem Küchenhobel in dünne Scheiben schneiden.
  • Bei der Zubereitung des Sandwiches das Fleisch quer zur Faser in Scheiben aufschneiden.
  • Salatblätter waschen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.
  • Die Speckscheiben in einer Pfanne ohne Fett knusprig braten und auf Küchenpapier abtropfen lassen.
  • Das Toastbrot toasten und abkühlen lassen.
  • Die ersten beiden Brotscheiben mit der selbst erstellten Mayonnaise laut Rezept oder einer guten Handelsware dünn bestreichen.
  • Das geschnittene Hühnerfleisch darauf anrichten und mit Salz sowie Pfeffer würzen.
  • Die zweite Scheibe Toastbrot drauflegen.
  • Reichlich mit Mayonnaise bestreichen.
  • Das Brot mit Tomaten, Gurkenscheiben und Salatblättern belegen sowie den gebratenen Speck darauf drapieren.
  • Mit der dritten Toastscheibe abschließen.
  • Die Sandwiches diagonal durchschneiden und servieren bzw. für ein Picknik einpacken.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]

  • Anstatt Eisbergsalat eignet sich auch Mixsalat oder Kopfsalat.
  • Für ein außergewöhnliches Erscheinungsbild gelbe oder violette Tomaten verwenden.
  • Ein wenig frischer, gehackter Dill in die Mayonaise gemischt schmeckt hervorragend.