Ciabatta-Tomaten-Auflauf mit Parmesanguss

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Ciabatta-Tomaten-Auflauf mit Parmesanguss
Ciabatta-Tomaten-Auflauf mit Parmesanguss
Zutatenmenge für: 4 Portionen/Personen
Zeitbedarf: Zubereitung: 25 Min.
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Der Ciabatta-Tomaten-Auflauf mit Parmesanguss ist nicht nur schnell zubereitet, sondern schmeckt Jung und Alt zu jeder Tageszeit; besonders als schnelles Gericht zum Feierabend.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Den Backofen auf 225 °C (Umluft 220 °C) vorheizen.
  • Die Auflaufform mit Öl einfetten.
  • Die Ciabatta in grobe Würfel schneiden oder reißen.
  • Die Tomaten waschen und halbieren, den grünen Strunk entfernen.
  • Das Brot und die Tomaten in der Form verteilen.
  • 3 ELEsslöffel (15 ml) Öl darüber träufeln.
  • Etwa 5 Min. im Backofen rösten.
  • Zwischenzeitlich den Parmesan fein reiben.
  • Den Knoblauch schälen und fein hacken.
  • Das Basilikum waschen, trocken schütteln und bis auf 1 ELEsslöffel (15 ml) grob hacken.
  • Die Eier in die Schüssel aufschlagen, den Parmesan, den Knoblauch, das gehackte Basillikum und den Frischkäse unterrühren.
  • Mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Die Auflaufform aus dem Ofen nehmen und die Temperatur auf 200 °C senken.
  • Die Eiermischung über den Auflauf gießen und weitere 15 Minuten im Ofen backen.
  • Währenddessen den Mozzarella in dünne Scheiben schneiden und diese etwa 6 Minuten vor Ende der Backzeit auf den Auflauf legen.
  • Nach Ende der Backzeit den Auflauf aus dem Ofen nehmen und mit den übrigen Basilikumblättchchen garnieren.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]