Chinesisches Wok-Gemüse mit Nudeln und Garnelen

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Chinesisches Wok-Gemüse mit Nudeln und Garnelen
Chinesisches Wok-Gemüse mit Nudeln und Garnelen
Zutatenmenge für: 4 Portionen/Personen
Zeitbedarf: 30 Min.
Hinweise: Enthält Alkohol: ja Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittel

Das chinesische Wok-Gemüse mit Nudeln und Garnelen wurde im Jahre 2001 von einem heute nicht mehr bekannten Koch in der TV-Sendung Kochduell vorgestellt.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Den Kohl oder Mangold waschen und in gleichgroße Stücke schneiden.
  • Die Maiskölbchen längs halbieren.
  • Den Ingwer schälen, fein reiben und etwa 34 davon im Wok anbraten.
  • Pak Choi und Maiskolben hinzufügen.
  • Die Nudeln gar kochen.
  • Aus Tomatenmark, Essig, Honig, Weißwein und Gemüsefond (die jeweiligen Mengen nach Geschmack bestimmen) eine Sauce herstellen und zum Gemüse geben.
  • Die Garnelen in Öl, Zitronensaft und Knoblauch anbraten.
  • Das Gemüse und die Nudeln kurz anschwenken und mittig auf die Teller geben.
  • Mit den Garnelen sternförmig garnieren.

Beilagen[Bearbeiten]

  • ...

Varianten[Bearbeiten]

  • Das Tomatenmark weglassen.
  • ...