Chinagemüse mit ausgebackenen Garnelen

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Chinagemüse mit ausgebackenen Garnelen
Chinagemüse mit ausgebackenen Garnelen
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: Reis: bis 20 Minuten + Marinade Garnelen: 2 Stunden + Zubereitung: 20 Minuten + Bratzeit: bis 15 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: ja Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittel

Das Gericht Chinagemüse mit ausgebackenen Garnelen ist aus Mangel an Ideen des Verfassers entstanden (Verwertung von rohen Gemüseresten). Das nebenstehende Foto zeigt das Gemüse mit den Garnelen und dem gekochten gekochter Reis.

Zutaten[Bearbeiten]

Gemüse[Bearbeiten]

Garnelen[Bearbeiten]

Ausbacken[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

Garnelen[Bearbeiten]

  • Die Scampi küchenfertig vorbereiten.
  • Die Marinade mit den restlichen Zutaten, außer dem Eigelb, gut verrühren.
  • Diese mit den Scampi gut vermengen und das Meeresgetier 2 Stunden marinieren lassen.
  • Kurz vor der Zubereitung das Eigelb unterrühren, die Scampi durch ein Sieb abseihen und diese mit Stärkemehl bestäuben.

Fertigstellung[Bearbeiten]

  • Das Gemüse putzen und nach Wunsch zuschneiden.
  • Das Fett in einem Topf erhitzen.
  • Das Fett in einer Pfanne stark erhitzen.
  • Alles Gemüse, außer den Sprossen, pfannenrühren.
  • Nach etwa 10 Minuten die Gewürze, die Brühe und die Sprossen zugeben.
  • Das Gemüse abschmecken und eventuell nachwürzen.
  • Währenddessen die Scampi portionsweise im heißen Fett ausbacken
  • Die Scampi auf Küchenpapier zum Abtropfen geben.
  • Gemüse und Scampi gleichzeitig servieren.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]