Chicoréesalat

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Chicoréesalat
Chicoréesalat
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: 25 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht
andere Ansicht

Dieser Chicoréesalat hat es in sich: herbe Walnüsse, fruchtige Paprika und süßer Honig peppen die weißgelben Blätter in Optik und Geschmack auf.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Den Chicorée, den Paprika und die Äpfel waschen.
  • Vom Chicorée pro Portion 3–4 äußere Blätter abtrennen und beiseite legen.
  • Die Chicorée-Strünke keilförmig herausschneiden.
  • Die Chicorées quer in Streifen schneiden.
  • Die Äpfel achteln und die Kerngehäuse entfernen.
  • Die Apfelviertel und die entkernten Paprikaschoten in Streifen oder grobe Würfel schneiden.
  • Aus Joghurt, Honig, Nussöl, Zitronen- und Orangensaft eine Marinade anrühren.
  • Mit Salz und etwas Chili würzen.
  • Die Marinade unter den Salat heben. (Optional: Die Marinade erst auf dem Teller über den Salat geben.)
  • Die Walnusshälften in der trockenen Pfanne anrösten.
  • Die Orange schälen und die Schale innen etwas von der weißen Haut befreien.
  • Die Schale in Streifen schneiden.
  • Die abgetrennten Chicoréeblätter dekorativ anrichten und den Salat darauf geben.
  • Zum Schluss die Walnüsse und die Orangenschalenstreifen darüber geben.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]

  • Man kann die Walnüsse gegen Sonnenblumen- oder Pinienkerne austauschen.
  • Anstelle der Orangenschalenstreifen Orangenviertel auf den Salat geben (Bild).
  • Den Käse (hier dänischer Weichkäse mit Blau- und Weißschimmel) in Streifen dekorativ über den Salat legen (Bild).