Chicorée-Salat mit Papaya

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Chicorée-Salat mit Papaya
Chicorée-Salat mit Papaya
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: 20 Minuten Vorbereitung + 20 Minuten Marinierzeit
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Der Chicorée-Salat mit Papaya ist ein frischer, sommerlicher Salat, der als Beilage zu vielen Gerichten passt. Durch die Papaya ist er auch schön exotisch.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Die Papayas schälen, halbieren, entkernen und in Scheiben schneiden.
  • In eine Schüssel geben.
  • Die Limette gründlich waschen und trocknen.
  • Die dünne grüne Schale abreiben.
  • Die Limette dann auspressen
  • Den Limettenabrieb den Limettensaft zu den Papayas geben.
  • Die Zwiebel pellen, halbieren und in Spalten schneiden.
  • Die welken Blätter der Chicorée entfernen, waschen, trocknen, den Strunk herausschneiden (der ist bitter) und in Streifen schneiden.
  • Den Schnittlauch waschen, trocknen und in Röllchen schneiden.
  • Die Papaya, die Zwiebel, die Nordseekrabben und den Chicorée in eine Schüssel geben.
  • Öl darüber geben.
  • Alles vorsichtig vermischen.
  • Mit Salz und Pfeffer abschmecken
  • Abdecken und 20 Minuten marinieren lassen.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]

  • Lässt man die Krabben weg, hat man ein veganes Rezept.