Walisischer Purpurtang-Topf

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
(Weitergeleitet von Cawl Bara Lawr)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Walisischer Purpurtang-Topf
Walisischer Purpurtang-Topf
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: Vorbereitung: 15 Minuten, Zubereitung:60 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht
Walisischer Purpurtang-Topf (Cawl Bara Lawr) ist ein traditionelles kymrisches (walisisches) Rezept für eine klassische Suppe aus Zwiebeln, Kartoffeln, Möhren und Lawr (Purpurtang), die in einem Lammfond gekocht wird.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

Vorbereitung[Bearbeiten]

  • Die Zwiebel pellen und in Würfel schneiden.
  • Kartoffeln schälen und würfeln.
  • Die Möhre schälen und würfeln.
  • Die Petersilie unter strömendem Wasser abspülen, abtropfen und klein schneiden.

Fertigstellung[Bearbeiten]

  • Die Butter zerlassen.
  • Das Gemüse zufügen und braten, bis es sich braun zu verfärben beginnt.
  • Tang und Fond zufügen und zum Kochen bringen.
  • Die Hitze reduzieren, mit einem Deckel abdecken und bei kleiner Flamme 25 Minuten köcheln lassen.
  • Den Topf von der Platte nehmen und abkühlen lassen.
  • Anschließend in eine Küchenmaschine oder Mixer geben und mixen, bis eine pürreeartige Masse entsteht.
  • Diese Masse wieder in den Topf geben und erhitzen.
  • In vorgewärmte Suppenschalen geben, mit Petersilie garnieren und servieren.

Beilagen[Bearbeiten]

witere Cawl-Gerichte[Bearbeiten]