Causa rellena (peruanisches Kartoffelgericht)

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Causa rellena (peruanisches Kartoffelgericht)
Causa rellena (peruanisches Kartoffelgericht)
Zutatenmenge für: 6–8 Portionen
Zeitbedarf: 1 Stunde
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht
Causa rellena (span. für "Volle Sache") ist ein beliebtes, kaltes Kartoffelgericht in Peru. Je nach Region gibt es unterschiedliche Variationen.

Zur Entstehung des Rezeptes gibt es mehrere Theorien: Einerseits heißt es, es sei während des Krieges zwischen Peru und Chile entstanden, als es nur wenig zu essen gab, außer Kartoffeln und Hähnchen. Anderseits soll es ein präkolumbianisches Gericht sein. Welchen Ursprung es auch haben mag, es gehört zur peruanischen Hausmannskost.

Obwohl es im Allgemeinen eine kalte Hauptspeise darstellt, kann man sie in kleinen Häppchen auch auf Kaltem Buffet finden.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

Kartoffelmasse[Bearbeiten]

  • Kartoffeln in einem Topf mit Salzwasser kochen, danach abschrecken, pellen, pressen und abkühlen lassen.
  • Salz, Pfeffer, Limetten- oder Zitronensaft und Olivenöl zur Masse geben und vermengen.
  • Masse in drei Teile teilen.

Füllung[Bearbeiten]

  • Eine halbe Zwiebel und Oliven in Streifen schneiden.
  • Zwiebel, Oliven, Thunfisch, Limettensaft und Mayonnaise in eine Schüssel geben und mischen.
  • Avocado, Ei und eine halbe Zwiebel in Scheiben schneiden und mit dem Rest der Mayonnaise in eine Schüssel geben und mischen.
  • Zuerst einen Teil der Kartoffelmasse in eine Auflaufform geben und flach drücken.
  • Die Masse mit dem Thunfisch auf dem Kartoffelboden verteilen und mit dem zweiten Teil der Kartoffelmasse bedecken.
  • Den Inhalt der zweiten Schüssel mit den Avocados in die Auflaufform geben, vermengen und mit der restlichen Kartoffelmasse bedecken.
  • Eine halbe Stunde ruhen lassen und nach Belieben mit gekochten Eiern, Avocado- oder Tomatenspalten dekorieren.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]