Cappuccino-Torte

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Cappuccino-Torte
Cappuccino-Torte
Zutatenmenge für: 12 Stück
Zeitbedarf: bis 3 Stunden
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittel

Die Cappuccino-Torte ist eine Torte für Kaffeeliebhaber.

Zutaten[Bearbeiten]

Teig[Bearbeiten]

Füllung[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Backofen vorheizen, Springform (24 cm Durchmesser) fetten und mit Paniermehl ausstreuen.
  • Alle erforderlichen Zutaten genau abwiegen bzw. abmessen und bereitstellen.
  • Teig: 2 Eier und 125 g Zucker cremig rühren. 180 g Mehl mit 2 TLTeelöffel (5 ml) Backpulver vermischen und unter die Eiermasse ziehen.
  • 100 ml Milch zugeben und langsam 100 g zerlassener Butter unterrühren.
  • Teig: In die Form füllen und auf unterer Schiene etwa 35 Minuten im Ofen (150 °C, Gas Stufe 2) backen. In der Form abkühlen lassen und dann zweimal waagerecht durchschneiden.
  • Gelatine 5 Minuten einweichen, dann mit 100 ml Wasser und 4 ELEsslöffel (15 ml) löslichem Kaffeepulver in einem Topf erwärmen (bis sich die Gelatine aufgelöst hat) und vermischen.
  • Füllung: 4 Eigelbe und 170 g Zucker cremig rühren. Mascarpone unterrühren. Sahne steif schlagen und unterheben.
  • Unteren Tortenboden in Springform legen, mit der abgekühlten Kaffeemischung beträufeln, dann mit einem Drittel der Füllung-Creme bestreichen. Beim zweiten und dritten Boden ebenso verfahren.
  • Mit Kakao und Puderzucker bestreuen (drübersieben) und Torte für eine Stunde in das Gefrierfach (oder mind. 2 Stunden in Kühlschrank)

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]