Cagones

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Cagones
Cagones
Rezeptmenge für: 250 ml
Zeitbedarf: 15 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Cagones (span. auch: Mojo de Tomates Cherry, Kanarische Tomatensauce) ist eine typische kanarische Würzsauce, die zu kanarischen Kartoffeln, Fisch oder Fleisch gegessen wird.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Wenn getrocknete Paprika/Peperoni verwendet werden, sind diese vorher 5 bis 10 Min. zu kochen oder 4 bis 10 Stunden einzulegen.
  • Paprika schälen und in kleine Stücke schneiden, sofern mehr Schärfe gewünscht ist, sind die Samenkerne nicht zu entfernen.
  • Koriander klein schneiden.
  • Knoblauchzehen pellen und grob zerkleinern.
  • Alle Zutaten außer Essig und Öl pürieren.
  • Tomaten schälen, Kerne entfernen und in kleine Stücke schneiden, zu den anderen Zutaten in den Mörser geben.
  • Öl nach und nach während des weiteren Püriervorgangs dazugeben, so dass eine sämige Paste entsteht.
  • Essig zugeben und nochmals umrühren.

Sauce zu[Bearbeiten]

Hinweise[Bearbeiten]

  • Im Kühlschrank hält sich die Würzpaste in einem verschlossenen Glas mehrere Monate. Die Haltbarkeit wird erhöht, wenn der Mojo einige Minuten gekocht wird. Er wird dadurch auch bekömmlicher.

Varianten[Bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten]

  • Mojos: Verschiedene Mojos und Verwandte in der Kategorie Mojos