Brot mit Pecannüssen und Cranberrys

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Brot mit Pecannüssen und Cranberrys
Brot mit Pecannüssen und Cranberrys
Zutatenmenge für: 10–12 Personen
Zeitbedarf: Vorbereitung: 30 Minuten, Zubereitung: 110 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittel
Brot mit Pecannüssen und Cranberrys (kymr. Bara Cnau Pecan a Llugaeron) ist ein modernes, walisisches Rezept für ein klassisches Früchtebrot, das mit Pecannüssen und Cranberrys gefüllt, mit Honig glasiert und mit Haferflocken bedeckt ist.

Zutaten[Bearbeiten]

Küchengeräte[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

Vorbereitung[Bearbeiten]

  • Die Pecannüsse grob hacken.
  • Die beiden Mehlarten mit dem Salz und der Hefe mischen.
  • Das Wasser und 1 TLTeelöffel (5 ml) Honig zugeben und gründlich mischen, bis ein weicher Teig entsteht.
  • Den Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben und 10 Minuten lang gründlich kneten.
  • Danach die Pecannüsse und Cranberrys zufügen und diese gleichmäßig in den Teig kneten.
  • Eine runde Backform einfetten und mit Mehl bestäuben.
  • Den Teig zu einem runden Laib formen und in die Backform legen.
  • Mit einem feuchten Geschirrtuch bedeckt ca. 60 Minuten an einen warmen Ort (25-35 °C) stellen, bis der Teig sein Volumen verdoppelt hat.

Fertigstellung[Bearbeiten]

  • Den Backofen auf 230 °C vorheizen.
  • Das Tuch entfernen und die Backform in den Backofen schieben und 30 bis 35 Minuten backen.
  • Den Laib auf ein Kuchengitter stürzen, damit er weiter abkühlt.
  • Sobald das Brot kalt ist, 1 TLTeelöffel (5 ml) Honig in einem kleinen Topf langsam erhitzen. Dann den gesamten Laib damit einpinseln.
  • Mit den Haferflocken bestreuen und servieren.

Beilage zu[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]