Brombeerlikör

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Brombeerlikör
Brombeerlikör
Zutatenmenge für: 1 l
Zeitbedarf: Durchziehzeit: 5–6 Wochen + Zubereitung: 40–50 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: ja
Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittel

Brombeerlikör ist ein aromatisches und alkoholisches Getränke mit relativ hohem Zuckergehalt. Der Alkoholgehalt liegt in der Regel zwischen 15 bis 40 % Volumenprozent. Hier handelt es sich um einen Ansatzlikör mit einer Frucht. Die hausgemachten Liköre lassen sich wunderbar mit Perlweinen kombinieren. Für Likörliebhaber und zum Parfümieren von Süßspeisen geeignet.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Säubern von Brombeeren[Bearbeiten]

  • Die Beeren kurz mit Wasser abbrausen, auf einem Sieb gut abtropfen lassen und auf Küchenpapier zum Trocken geben.
  • Brombeeren niemals in Wasser liegen lassen!
  • Zügig verarbeiten!

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Mit Hilfe des Sparschälers ein Stück Schale von einer Bio-Zitrone abschälen.
  • Die Brombeeren halbieren oder vierteln.
  • Alle Zutaten in eine Flasche geben (mit Hilfe eines Trichters und eines Kochlöffels zum Stopfen).
  • An einem lichtdurchfluteten (Sonnenlicht), warmen Ort 5 bis 6 Wochen durchziehen lassen.
  • Danach durch ein Sieb streichen.
  • Durch ein Baumwolltuch filtern lassen.
  • In eine saubere Flasche füllen.

Likör zu[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]