Brathähnchen mit Möhren

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Brathähnchen mit Möhren
Brathähnchen mit Möhren
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: 110 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittel

Brathähnchen mit Möhren ist ein festliches Gericht, das wenig kostet, aber nach Viel schmeckt. Die Möhren dienen dem Gericht als Gemüse aber auch als Gewürz.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Den Backofen auf 200 °C vorheizen.
  • Das Hähnchen waschen und trocknen.
  • Mit dem Rücken nach unten in die Form geben.
  • Das Hähnchen mit Olivenöl einreiben und reichlich salzen und pfeffern.
  • Die Zitronenschale über das Hähnchen reiben.
  • Den Thymian waschen, trocknen, die Blätter von den Stielen zupfen und fein hacken.
  • In das Hähnchen füllen.
  • 30 Minuten braten.
  • öfter mal wenden und begießen.
  • Die Kartoffeln schälen und würfeln.
  • Die Möhren putzen und Würfeln.
  • Die Möhren und die Kartoffeln um das Huhn verteilen.
  • Den Bräter wieder in den Ofen stellen.
  • Eine halbe Stunde weiter braten.
  • Den Knoblauch pellen und in Scheiben schneiden.
  • Den Knoblauch und die Kräuter der Provence in den Bräter geben.
  • Noch einmal Öl über das Huhn geben und salzen und pfeffern.
  • eine Dreiviertelstunde Fertiggaren lassen. Ab und zu begießen.
  • Das Gesamte Huhn mit dem Gemüse anrichten.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]

  • Auch anderes Gemüse kann verwendet werden. Porree, Zwiebeln oder Zucchini passen. Tomaten geben Farbe.
  • Andere Kräuter verleihen dem Gericht einen anderen Geschmack.