Blitzsuppe mit Tomate und Hack

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Blitzsuppe mit Tomate und Hack
Blitzsuppe mit Tomate und Hack
Zutatenmenge für: 5 Personen
Zeitbedarf: 40 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Die Blitzsuppe mit Tomate und Hack war ein Rezept zum Thema "Jeden Tag 1 Pfund leichter" in einer Wochen-Frauenzeitschrift. Nach der dem eigenen Geschmack angepassten Veränderung (z. B. Zugabe von 6 Knoblauchzehen) ergab es eine sättigende, kalorienarme Suppe.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Die Zwiebeln schälen und grob zerteilen.
  • Die Peperoni unter fließendem Wasser entkernen.
  • Die Peperoni in feine Ringe schneiden.
  • Die Pilze, wenn nötig, putzen und vierteln.
  • Die Tomaten vierteln.
  • Die Paprika entkernen und in Streifen und dann in 3 cm lange Stücke schneiden.
  • Die Selleriestangen entfädeln und in Scheibchen schneiden.
  • Den Mais im Küchensieb gründlich abspülen und abtropfen lassen.
  • Die Wurzelpetersilie in feine Scheiben schneiden.
  • Den Fenchel in schmale Streifen schneiden.
  • Das Olivenöl im Topf erhitzen und darin die Zwiebel- und Peperonistückchen sowie das Hackfleisch etwa 5 Min. rundum braten, bis das Fleisch krümelig ist.
  • Champignons, Paprika, Sellerie, Fenchel-, Wurzelpetersilien- und Tomatenwürfel zugeben und 5 Min. schmoren.
  • Die passierten Tomaten und den Gemüsefond zugeben.
  • Basilikum und Oregano zugeben.
  • Aufkochen lassen und zugedeckt etwa 15 Min. bei mittlerer Hitze köcheln lassen.
  • Den Mais zugeben und weitere 10 Min. köcheln.
  • Den Knoblauch schälen und in die Suppe pressen.
  • Mit Salz, Pfeffer und einem Spritzer Zitronensaft abschmecken.
  • Die Suppe abkühlen lassen und im Kühlschrank aufbewahren.
  • Portionsweise erwärmen und jede Portion vor dem Servieren mit frisch gehackter Petersilie bestreuen, einen "Blubb" Sahne darauf setzen und mit Fenchelgrün dekorieren.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]