Biskuit-Beerentorte

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Biskuit-Beerentorte
Biskuit-Beerentorte
Zutatenmenge für: 1 Torte
Zeitbedarf: Teig: 20 Minuten + Backzeit: bis 35 Minuten + Abkühlen: 2 Stunden + Beerenmousse: 30 Minuten + Kaltstellen: 1 Stunde + Fertigstellung: 15 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittel

Die Biskuit-Beerentorte ist eine relativ leichte Torte mit einem feinen säuerlichen Geschmack. Frische oder tiefgekühlte Beeren können verwendet werden.

Zutaten[Bearbeiten]

BisKuit[Bearbeiten]

Form[Bearbeiten]

  • 1 ELEsslöffel (15 ml) Butter

Obstbelag und Fertigstellung[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

Biskuit[Bearbeiten]

  • Den Boden der Springform mit Butter einfetten.
  • Das Backrohr auf 190 °C (Ober- und Unterhitze) vorheizen.
  • Die Eier einzeln aufschlagen und dabei trennen.
  • Das Eweiß zu einem festem Schnee aufschlagen.
  • Das Mehl mit der Stärke und Backpulver gut vermengen.
  • Das Eigelb mit dem Zucker schaumig rühren.
  • Das Mehlgemisch unter die Eigelbmasse rühren.
  • Den Eischnee vorsichtig unter obige Masse heben und den Biskuitteig in die Form füllen.
  • Die Springform auf der mittleren Schiene in das heiße Backrohr geben und etwa 25 bis 35 Minuten backen lassen.
  • Die fertigen Biskuit auf ein Kuchengitter stürzen, die Form entfernen und den Kuchen auskühlen lassen.

Obstbelag und Fertigstellung[Bearbeiten]

  • Die Gelatine in einer Schüssel mit kaltem Wasser einweichen.
  • Die Beeren kurz unter kaltem Wasser abbrausen, abtropfen lassen und in einem Topf mit einem Stampfer zerkleinern.
  • Die Beeren mit dem Zitronensaft und dem Puderzucker einmal aufkochen lassen.
  • Kurz abkühlen lassen und die ausgedrückte Gelatine unterrühren.
  • Sobald die Masse anzieht, Schlagsahne schlagen, unter die Beeren ziehen und zwei Stunden kalt stellen.
  • Den abgekühlten Biskuit mit einem Tortenmesser halbieren.
  • Einen Tortenring fest um die eine Hälfte des Biskuits anlegen.
  • Die untere Hälfte der Mousse auf die unteren Biskuithälfte verteilen und den zweiten Deckel daraufgeben.
  • Die restliche Mousse darauf streichen.
  • Den Tortenring entfernen und die Torte nach Lust und Laune ausgarnieren.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]

  • ...