Bier:Warsteiner Brauerei

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Warsteiner Premium Verum

Die Warsteiner Brauerei ist eine Großbrauerei, die auch auf dem internationalen Markt tätig ist. Die Brauerei hat eine lange Tradition, aus der sie immer wieder Kraft schöpft und schöpfen muss. Sie wurde 1994 - wie mittlerweile bekannt ist, ungerechtfertigter Weise - mit der Scientology-Bewegung in Verbindung gebracht, was ihr enorme Absatzeinbrüche bescherte. Danach konnte Warsteiner nur mit einem rigiden Sparkurs den Absatz wieder steigern. Dabei setzt man auf das Sponsoring für verschiedene Sportarten, insbesondere im Bereich Fußball. Als Großbrauerei hat man einige Brauereien und deren Merken dazu gekauft. Die Paderborner Brauerei, die Herforder Brauerei, die Brauerei Frankenberg und die die König Ludwig Schlossbrauerei Kaltenberg wurden in den Konzern integriert, und die Biere dieser Brauerein werden nun von Warsteiner vermarktet.

Grundbier der Warsteiner Brauerei ist das Warsteiner Premium Verum, ein Bier der Pilsener Brauart. Auf der Grundlage dieses Bieres werden auch auch die anderen Biere der Marke produziert. Das Bier hat international einen guten Ruf und wird als Massenbier vertrieben.

Biere der Brauerei Warstein:

Biermischgetränke:

  • Warsteiner Premium Radler
  • Warsteiner Radler alkoholfrei
  • Warsteiner Radler Grapefruit
  • Warsteiner Radler Zitrone
  • Warsteiner Premium Cola Diesel
  • Warsteiner Premium Orange mit Orange
  • Warsteiner Premium Lemon mit Zitrone

Siehe auch[Bearbeiten]