Bier:Russe

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche

Ein Russe ist nichts anderes als ein Radler, das mit Weizenbier hergestellt wurde. Als fertiges Getränk bekommt man es nur selten, in Bayern ist das Getränk aber sehr bekannt, und man bekommt es frisch gezapft oder frisch hergestellt in vielen Kneipen und Biergärten. Dabei ist das Mischungsverhältnis nicht genau festgelegt. Mindestens 50 Prozent Weizenbier ist es aber immer. Ein Russe wird auch Colaweizen genannt. Wie man ihn herstellt, kann man in dem Rezept nachlesen.

Siehe auch[Bearbeiten]