Bier:Leichtbier

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche

Als Leichtbier bezeichnet man ein Bier, das alkohol- und kalorienreduziert ist. Diese Biere werden nicht extra gebraut, sondern meist aus einer Biersorte und seinem alkoholfreien Partner gemischt. Das Mischungsverhältnis beträgt meistens 50:50. Dabei wird die Stammwürze des Bieres nicht verändert, der Alkoholgehalt sinkt aber auf die Hälfte. Die meisten Leichtbiere haben einen Alkoholgehalt von 2,5 Prozent.

Siehe auch[Bearbeiten]