Bier:Lübzer Brauerei

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Lübzer Pilsener

Die Lübzer Brauerei ist heute eine moderne Großbrauerei mit Stammsitz in Lübz im mecklenburgischen Landkreis Parchim. Sie wurde 1877 gegründet und braute zunächst Bier für die regionalen Bedürfnisse. Zu DDR-Zeiten gehörte sie zum Getränkekombinat Schwerin und produzierte in erster Linie Bier, das für den Export in die BRD bestimmt war. Aus der Lübzer Brauerei kam Bier für Discouter-Ketten wie Aldi, Spar und Penny. Auch Dosenbier wurde in Lübz produziert, denn die Brauerei besaß die einzige Dosenabfüllanlage in der DDR.

Nach der Wende wurde die Lübzer Brauerei von der Holsten Brauerei gekauft und modernisiert. Mit Holsten ging sie 2005 an den Konzern Carlsberg A/S über.

Biere der Lübzer Brauerei:

  • Lübzer Pilsener das bekannteste Bier der Brauerei.
  • Lübzer aklholfrei (orientiert sich am Pilsener).
  • Lübzer Urkraft
  • Lübzer Bock
  • Lübzer Export
  • Lübzer Landbier (ungefiltert)

Biermischgetränke:

  • Lübzer Lemon
  • Lübzer Lemon alkoholfrei

Siehe auch:[Bearbeiten]