Bier:Amstelbrauerei

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche

Die Amstelbrauerei wurde 1870 in Amsterdam gegründet. Sie wurde nach dem Fluss Amstel benannt, der in der Nähe der Brauerei floss. Die Brauerei ist in eine neue Braustätte umgezogen, um die von ihr produzierten Biermengen bewerkstelligen zu können. Das Amstel-Pils wird nahezu weltweit vertrieben.

Die Brauerei wurde 1968 von der Heineken Brauerei übernommen und gehört so heute zum Konzern Heineken N.V..

Wenn man in den Urlaub fährt, wird man das Bier in vielen Ländern finden, meist ist es günstiger als die dort heimischen Biere. Es wird in Flaschen und in Dosen exportiert.

Siehe auch:[Bearbeiten]