Blue star boxed.png

Bienenkörbchen

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Bienenkörbchen
Bienenkörbchen
Zutatenmenge für: 30–40 Plätzchen
Zeitbedarf: Zubereitung: 120 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: ja Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: mittel

Die Bienenkörbchen ist ein altes Rezept der besten Ehefrau von allen, das sie von ihrer Mutter "geerbt" hat. Wer diese Leckerei mit einer leckeren Buttercreme-Füllung einmal geschmeckt hat, wird nicht mehr davon ablassen können.

Zutaten[Bearbeiten]

Für die Füllung[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • 30–40 Eierplätzchen beiseite stellen.
  • Etwa 400 g Eierplätzchen mit dem Stabmixer zermahlen und in eine Schüssel geben.
  • Butter, Puderzucker, Rum, Eigelb, Instant-Kakao und Plätzchenkrümel in der Schüssel gut vermengen und durchkneten.
Ist die Masse zu krümelig, ein weiteres Ei und etwas Butter dazugeben.
  • Die Zutaten für die Füllung in den Behälter des Universalzerkleinerers geben und alles gut durchmischen.
  • Aus der Masse 30–40 Kugeln mit etwa 4 cm Durchmesser formen und Stück für Stück im Instant-Kakao rollen.
  • Jede Kugel in den Eierbecher drücken und mit dem Stielende eines hölzernen Kartoffelstampfers eine Mulde hineindrücken.
  • Buttercreme einfüllen und mit der Einfüllseite auf ein Plätzchen aufsetzen.
  • Bis zum Verzehr (im Kühlschrank) aufbewahren.

Galerie[Bearbeiten]

Beilagen[Bearbeiten]

Zaperoco

Varianten[Bearbeiten]

  • Ein Schuss Eierlikör Achtung, kann Alkohol oder Spuren von Alkohol enthalten! in die Füllungsmasse verfeinert den Geschmack.
Blue star boxed.png   Dieses Rezept war das Rezept des Monats im Dezember 2014.