Blue star boxed.png

Belgische Kartoffelsuppe

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Belgische Kartoffelsuppe
Belgische Kartoffelsuppe
Zutatenmenge für: 16 Portionen à 320 ml (Suppentasse), etwa 5 l
Zeitbedarf: Vorbereitung: 30 Minuten
Kochen: 15 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Die Belgische Kartoffelsuppe wurde von Tante Maria (†) „erfunden“ oder aus Belgien „importiert“.

Zutaten
Zutaten im Topf

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Kartoffeln und Sellerie in Würfel schneiden und im zweiten und dritten Topf fast gar kochen und abschütten
  • Speck grob würfeln, dabei die abgeschnittene Schwarte ganz lassen, damit man sie später besser aus der Suppe nehmen kann.
  • Olivenöl im gr. Topf erhitzen und den Speck auslassen
  • Zwiebeln, Knoblauch, Porree ebenfalls grob schneiden und mitschmoren, immer wieder umrühren
  • Tomatenmark und gewürfelte und vom Stielansatz befreite Tomaten hinzufügen und umrühren
  • Speckschwarte(n) entfernen
  • Alles passieren oder mit dem Stabmixer pürieren, evtl. mit Wasser (besser Gemüsefond oder Rinderbrühe) verlängern und mit Salz, Paprika, Muskat und Pfeffer abschmecken. Gfs. noch einen Spritzer Maggi-Würze zugeben.
  • Mit Petersilie garnieren.

Beilagen[Bearbeiten]

  • Baguette
  • Bockwurst oder Wiener, kann auch vor dem Servieren in Stückchen geschnitten in die Suppe gegeben werden.

Varianten[Bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten]

Blue star boxed.png   Dieses Rezept war das Rezept des Monats im März 2013.