Basilikumlassi

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Basilikumlassi
Basilikumlassi
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: Zubereitung ca. 10 Minuten + Kühlzeit ca. 3 Stunden
Hinweise: Enthält Alkohol: nein
Schwierigkeitsgrad: leicht
Basilikumlassi ist ein mediteran-orientalisches Mischgetränk, das es geschmacklich in sich hat. Lassi, ein altes Indisches Erfrischungsgetränk wird traditionell aus Joghurt, Gurke und Gewürzen bereitet und mit Wasser verdünnt. Diese Variante wird aber ihre Liebhaber finden.

Zutaten[Bearbeiten]

Garnitur[Bearbeiten]

Weitere Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Wasser zum Kochen bringen, das Basilikum kurz blanchieren und sofort in Eiswasser abschrecken (erhält die schöne grüne Farbe).
  • Mit einem Schuss Olivenöl im Mörser fein mörsern und mit dem Joghurt vermischen.
  • Den Orangensaft aufkochen lassen, das Agar-Agar darin auflösen, etwa 3 Minuten kochen lassen und in die Joghurt-Basilikummischung einrühren.
  • Mit 1 PrPrise (Menge, die sich zwischen zwei Fingern fassen lässt.). Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken und mindestens 3 Stunden kalt stellen.

Garnitur[Bearbeiten]

  • Das in Gläser gefüllte Basilikumlassi mit einigen Basilikumblättern garnieren und sofort kalt servieren.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]