Bananen-Nuss-Rührkuchen

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Bananen-Nuss-Rührkuchen
Bananen-Nuss-Rührkuchen
Zutatenmenge für: 1 Rührkuchen
Zeitbedarf: Zubereitung: 15 Minuten + Backzeit: 1 Stunde
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Der Bananen-Nuss-Rührkuchen ist ein geschmacklich sehr feiner Rührkuchen; ideal für Hobbybäcker und für Anfänger (auch Kinder). Dieses Rezept stammt aus dem Sammelband von Backrezepten JAKO-O, Lieblingsrezepte von Eltern für Eltern 2006, Seite 15, ISBN 978-3-9810691-9-8.

Zutaten[Bearbeiten]

Rührkuchen[Bearbeiten]

Kastenform[Bearbeiten]

Garnitur[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Das Backrohr auf (Ober-/Unterhitze Ober- und Unterhitze 190 °C) vorheizen.
  • Die Backform einfetten und mit dem dem Grieß ausstreuen.
  • Das Mehl und das Backpulver mit den Haselnüssen in einer Schüssel gut vermengen.
  • Die Eier mit der Butter und dem Zucker schaumig schlagen.
  • In der Zwischenzeit die Bananen schälen und mit einer Gabel fein zerdrücken.
  • Die Bananen unter die Eier rühren und das Mehlgemisch langsam einrieseln lassen.
  • Den Teig in die Form geben.
  • Die Form auf der mittleren Schiene in das heiße Backrohr geben und etwa eine Stunde backen lassen.
  • Die fertigen Kuchen nach zehn Minuten aus der Form nehmen, auf ein Kuchengitter geben und auskühlen lassen.
  • Vor dem Anschneiden den Kuchen mit Puderzucker bestreuen.

Galerie[Bearbeiten]

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]