Avocado-Steak-Pfanne

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Avocado-Steak-Pfanne
Avocado-Steak-Pfanne
Zutatenmenge für: 2 Portionen/Personen
Zeitbedarf: 25 Min.
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht
Das Gericht fertig in der Pfanne

Die Avocado-Steak-Pfanne ist ein schnelles Gericht für zwei Personen, das zudem noch mit nur etwa 400 kcal ziemlich kalorienarm ist.

Hinweis: Dieses Rezept könnte ein exzellentes Rezept werden: Beteilige dich an der Bewertung, wenn das Gericht gekocht wurde und stimme mit ab für deinen Favoriten!

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Die Tomaten waschen und halbieren.
  • Die Zwiebel schälen und grob würfeln.
  • Die Petersilie waschen, trocken schütteln und grob hacken.
  • Das Steak trocken tupfen und in Streifen schneiden.
  • Die Limette(n) auspressen.
  • Die Avocado halbieren, den Kern herausdrehen, das Fruchtfleisch aus der Schale lösen, in Stücke schneiden und mit dem Limettensaft beträufeln.
  • Das Butterschmalz in der Pfanne erhitzen und die Steakstreifen darin rundum 2–3 Min. braten.
  • Dann (erst) mit Salz und Pfeffer würzen und herausnehmen.
  • Im verbleibenden Fett die Tomaten und Zwiebeln anbraten.
  • Das Fleisch und die Avocadostücke dazugeben und alles kurz erwärmen.
  • Mit Salz und Pfeffer abschmecken und die Petersilie darüber streuen.
  • Sofort servieren.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]

  • Da bei den Fleischstreifen der Garpunkt manchmal nicht exakt eingehalten werden kann, kann man das Fleisch auch im Ganzen beidseitig kross anbraten und in Alufolie eingewickelt bis kurz vor dem Servieren warmhalten, dann erst in Streifen schneiden.
  • Das Gericht gewinnt an Geschmack durch Zugabe von durchgepresstem oder klein geschnittenem Knoblauch kurz vor Ende der Garzeit.
  • Wer keine Kirschtomaten hat, kann auch andere Tomaten verwenden, die jedoch auf die Größe von halben Kirschtomaten zerkleinert werden sollten.