Auberginen im Wok

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Auberginen im Wok
Auberginen im Wok
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: Vorb.: 10 Min.
Kochen: 20 Min.
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Auberginen bieten durch ihren geringen Eigengeschmack eine besonders große Vielfalt an Verwendungsmöglichkeiten in der Küche. Wichtig ist, Auberginengerichte "deutlich" zu würzen.

Bei unserem Rezept Auberginen im Wok isst das Auge mit. Die frischen, in glänzendes Violett gehüllten Auberginen sind eine wahre Augenweide. Diese Schalen der Früchte beinhalten viele Vitamine und Aromastoffe. Farbe und Inhalt sind zwei wichtige Gründe, die Früchte nicht zu schälen. Und bei der schonenden Verarbeitung im Wok gehen auch die wertvollen Inhaltsstoffe kaum verloren.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Die Auberginen waschen, vierteln und große Früchte achteln, in 1 cm breite Streifen schneiden.
  • Zwiebeln in feine Ringe schneiden.
  • Die Peperoni (unter fließendem Wasser!) entkernen und fein hacken.
  • Den Knoblauch schälen und klein würfeln.
  • Den Ingwer schälen und klein würfeln.
  • Das Öl im Wok oder der Pfanne erhitzen.
  • Den Knoblauch in den Wok/die Pfanne geben und glasig dünsten.
  • Alle weiteren Zutaten dazu geben.
  • Das Gemüse in der Pfanne mit dem Löffel vorsichtig rühren, im Wok schwenken.
  • 1 Ta. Wasser zugeben und bei kleiner Hitze zugedeckt etwa 8–10 Min. schmoren.
  • Zu Beginn der Bräunung mit der Sojasauce ablöschen und noch ein paar Minuten garen.
  • Mit Salz abschmecken.
  • Vor dem Servieren den Schafskäse über das Gericht bröckeln.
  • Am Ende mit frisch gemahlenem Pfeffer bestreuen.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]

  • Durch den Ingwer und die Sojasauce hat das Gericht eine eher asiatische Note. Wer es mediterran möchte, lässt die beiden Zutaten weg und würzt statt dessen mit reichlich Knoblauch, Gemüsebrühe und gehackter Petersilie.
  • Ersetzt man den Schafskäse durch würzigen Tofu, so hat man ein veganes Gericht.