Apfelpfannkuchen mit Ahornsirup-Butter

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Apfelpfannkuchen mit Ahornsirup-Butter
Apfelpfannkuchen mit Ahornsirup-Butter
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: 25 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht
Apfelpfannkuchen mit Ahornsirup-Butter sind immer wieder lecker und schmecken der ganzen Familie.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

Der Teig[Bearbeiten]

  • Mehl in eine Schüssel sieben.
  • Dazu kommen Backpulver, Zucker und Zimt.
  • Alles gut mischen.
  • In die Mitte des Mehls eine Mulde drücken.
  • Milch und Eier in einer Schüssel verquirlen.
  • In die Mulde geben und und aus dem Mehl einen glatten Teig herstellen.
  • Die Äpfel schälen, vierteln, das Kerngehäuse entfernen und reiben.
  • Die Äpfel zu dem Teig geben und verrühren.

Die Pfannkuchen[Bearbeiten]

  • Butter in einer Pfanne zerlassen.
  • Mit einem Esslöffel je ein ELEsslöffel (15 ml) Teig in die Pfanne geben, dass kleine runde Pfannkuchen entstehen.
  • Die Pfannkuchen eine Minute ausbacken und dann wenden.
  • Die Pfannkuchen sind fertig, wenn die Unterseiten Blasen werfen.
  • Die Pfannkuchen sollten eine schöne goldbraune Farbe haben.
  • So fortfahren, bis der Teig alle ist.
  • Die Pfannkuchen warm stellen.

Fertigstellung[Bearbeiten]

  • Ahornsirup und Butter in einen Topf geben und erhitzen.
  • Dabei ständig rühren.
  • Die Pfannkuchen auf Tellern anrichten.
  • Die Butter über die Pfannkuchen geben.
  • Den Apfel waschen, trocknen, vierteln, das Kerngehäuse herausschneiden und in Spalten schneiden.
  • Die Spalten zu dem Pfannkuchen geben.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]

  • ...