Amaretti

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Amaretti
Amaretti
Zutatenmenge für: 1 Portion
Zeitbedarf: Zubereitung: 20 Minuten + Tiefkühlung: 20 Minuten + Backzeit: bis 18 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Amaretti sind berühmte italienische Mandelmakronen aus der Lombardei.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Das Wasser in einem Topf zum Kochen bringen, die Mandeln zufügen, diese kurz blanchieren, durch ein Sieb abseihen, abtropfen lassen und auf Küchenpapier zum Abtropfen geben.
  • Von den Mandeln die weiße Außenhaut entfernen und die Mandeln mit einer Reibe fein mahlen.
  • Die Mandeln mit dem Puderzucker vermengen.
  • Das Eiweiß mit einer Gabel anschlagen und das Bittermandelöl unterrühren.
  • Die Mandelmasse mit dem Eiweiß vermengen und den Teig 20 Minuten in die Gefriere geben.
  • In der Zwischenzeit das Backrohr auf 160 °C vorheizen.
  • Mit nassen Händen Teigstücke in der Größe von Walnüssen abdrehen.
  • Diese auf das Backblech geben und mit Puderzucker bestäuben.
  • Die Amaretti auf mittlerer Schiene 16 bis 18 Minuten backen lassen (sie sollten nur leicht gebräunt sein).
  • Auf einem Kuchengitter zum Abkühlen geben.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]