Almogrote

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Almogrote
Almogrote
Zutatenmenge für: 250 mlMilliliter
Zeitbedarf: 15 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Der Almogrote (Sauce mit Käse bzw. Käsesauce) bezeichnet eine typische kanarische Würzsauce, die zu kanarischen Kartoffeln, Fleisch oder Fisch gegessen wird. Sie wird üblicherweise auf Basis von Ziegenkäse der Kanareninsel La Gomera hergestellt. Sie ist sehr geschmackvoll und würzig. Da in den mitteleuropäischen Ländern ein kanarischer Ziegenkäse nicht oder nur schwer erhältlich ist, sollte auch ein anderer Ziegenkäse genügen.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Knoblauch schälen und klein hacken
  • Paprika in kleine Stücke schneiden, Kerne beibehalten, wenn mehr Schärfe gewünscht wird
  • Zusammen mit dem Salz pürieren
  • Öl nach und nach dazugeben, so dass eine sämige Paste entsteht.
  • Geriebenen oder geraspelten Käse hinzugeben und solange mit dem Holzlöffel rühren, bis die Paste in der gewünschten Konsistenz vorliegt.

Sauce zu[Bearbeiten]

Hinweise[Bearbeiten]

  • Im Kühlschrank hält sich die Würzpaste in einem verschlossenen Glas mehrere Monate. Die Haltbarkeit und Bekömmlichkeit wird durch etwa 5- bis 10-minütiges Kochen erhöht.
  • Wenn man gleich nach Pürieren das Mojo in Gläser füllt, braucht man nicht noch extra Öl auf die Oberfläche geben, da sich nach kurzer Zeit die Masse setzt und sich automatisch eine Öl-Phase oben bildet

Varianten[Bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten]

  • Mojos: Verschiedene Mojos und Verwandte in der Kategorie Mojos