Šopska Salata

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Šopska Salata
Šopska Salata
Zutatenmenge für: 4 Portionen
Zeitbedarf: 20 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht
Šopska Salata (Шопска Салата, Aussprache: Schopska Salata) ist ein erfrischender Salat der bulgarischen und serbischen Küche, oftmals umstritten, denn beide Küchen beanspruchen diesen Salat für sich. Man möchte versöhnlich sein und sagen: es ist aller gemeinsamer Salat. Schopen (Шопи, Šopi) sind die Einwohner der Region rund um die Stadt Sofia, sie erstreckt sich von Bulgarien bis hinein nach Serbien. Fakt ist, dass dieser Salat bei keiner Grillfeier in beiden Ländern fehlen darf. Er ist einfach, allerdings, wenn man beste Zutaten verwendet, gibt es nichts Besseres an einem heißen Sommertag.

Zutaten[Bearbeiten]

Küchengeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Die Tomaten waschen und in grobe Würfel schneiden.
  • Die Gurke schälen, längst halbieren und in halbe Ringe schneiden.
  • Die Zwiebel schälen, halbieren und in feine Würfel hacken.
  • Alles in die Schüssel füllen, salzen, pfeffern, mit dem Sonnenblumenöl begießen und vermischen.
  • Den weißen Kuhkäse aus der Lake nehmen und mit der Küchenreibe über den Salat reiben.
  • Mit dem Käse bedeckt servieren.

Beilagen[Bearbeiten]

Der Salat ist selbst eine Beilage, kann aber auch mit getoastetem Weißbrot genossen werden. Er ist übrigens ein Standard zum Konsum von Rakija (serbisch: Ракија/bulgarisch: Ракия), dies ist der Überbegriff für Fruchtschnaps in der Region.

Variationen[Bearbeiten]

  • Es können auch frische, grüne, scharfe Paprika hineingeschnitten werden. Je nach Geschmack.
  • Natürlich kann auch Olivenöl verwendet werden.
  • Etwas gehackte, glatte Petersilie kann man ebenfalls untermischen.