Überbackene Gnocchi mit Putenstreifen

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Überbackene Gnocchi mit Putenstreifen
Überbackene Gnocchi mit Putenstreifen
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: 30 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Gnocchi, die italienische Kartoffelnudel haben viele Liebhaber. Hier als Auflauf mit Gemüse und Putenfleisch sowie mit Käse und Sahnesauce überbacken als eine Art Lasagne serviert.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Die Gnocchi in eine gefettete Auflaufform geben.
  • Putenfilets in Streifen schneiden und in Öl im Topf leicht anbraten, dann über den Gnocchi verteilen.
  • Das Gemüse putzen und klein würfeln. Die Zwiebeln pellen und würfeln. Beides in Öl andünsten.
  • 300 ml Wasser zum Gemüse hinzufügen und die fertige Pfefferrahmsauce einrühren.
  • Unter Rühren aufkochen und 2 Min leicht köcheln lassen.
  • Sahne hinzugeben und gut umrühren.
  • Alles zu den Gnocchi und der Pute in die Auflaufform geben und den geriebenen Käse drüber streuen.
  • Im vorgeheizten Backofen 30 Minuten bei ca 200 °C Ober-/Unterhitze Ober- und Unterhitze backen.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]

  • Statt dem Gemüse können auch Champignons verwendet werden. Dann auch lieber eine fertige Jägerschnitzelsauce nehmen, statt Pfefferrahmsauce.